«
Johannes Kammler, Bariton, Pressestimme

Spielzeit 2015/2016

Kammler wird ab der Spielzeit 2015/2016 Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper in München sein!

Januar 2016

Kammler wird im Januar 2016 das Kammermusikfest im Beethoven-Haus Bonn mit einem Rezital eröffnen. Lieder von Beethoven, Wolf und Schoeck stehen auf dem Programm.

Für weitere Informationen und Neuigkeiten besuchen Sie auch meine Facebook Seite und mein Twitter Profil!

Die nächsten Aufführungen

  • So, 20.09.2015
    17:00 Uhr
    München
    Bayerische Staatsoper

    Lulu

    Oper in drei Akten von Alban Berg

     

    Marlis Petersen - Lulu
    Daniela Sindram - Gräfin Geschwitz
    Rachael Wilson - Eine Theater-Garderobiere
    Rachael Wilson - Ein Gymnasiast
    Rachael Wilson - Ein Groom
    Christian Rieger - Der Medizinalrat
    Christian Rieger - Der Bankier
    Christian Rieger - Der Professor
    Rainer Trost - Der Maler
    Rainer Trost - Ein Neger
    Bo Skovhus - Dr. Schön
    Bo Skovhus - Jack the Ripper
    Matthias Klink - Alwa
    Martin Winkler - Ein Tierbändiger
    Martin Winkler - Ein Athlet
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Prinz
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Kammerdiener
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Marquis
    Christoph Stephinger - Der Theaterdirektor
    Nicholas Reinke - Der Polizeikommisär
    Leela Subramaniam - Eine Fünfzehnjährige
    Cornelia Wulkopf - Ihre Mutter
    Heike Grötzinger - Eine Kunstgewerblerin
    John Carpenter - Ein Journalist
    Pavlo Hunka - Schigloch
    Johannes Kammler - Ein Diener

     

    Bayerisches Staatsorchester

     

    Cornelius Meister - Musikalische Leitung

  • Mi, 23.09.2015
    18:00 Uhr
    München
    Bayerische Staatsoper

    Lulu

    Oper in drei Akten von Alban Berg

     

    Marlis Petersen - Lulu
    Daniela Sindram - Gräfin Geschwitz
    Rachael Wilson - Eine Theater-Garderobiere
    Rachael Wilson - Ein Gymnasiast
    Rachael Wilson - Ein Groom
    Christian Rieger - Der Medizinalrat
    Christian Rieger - Der Bankier
    Christian Rieger - Der Professor
    Rainer Trost - Der Maler
    Rainer Trost - Ein Neger
    Bo Skovhus - Dr. Schön
    Bo Skovhus - Jack the Ripper
    Matthias Klink - Alwa
    Martin Winkler - Ein Tierbändiger
    Martin Winkler - Ein Athlet
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Prinz
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Kammerdiener
    Wolfgang Ablinger-Sperrhacke - Der Marquis
    Christoph Stephinger - Der Theaterdirektor
    Nicholas Reinke - Der Polizeikommisär
    Leela Subramaniam - Eine Fünfzehnjährige
    Cornelia Wulkopf - Ihre Mutter
    Heike Grötzinger - Eine Kunstgewerblerin
    John Carpenter - Ein Journalist
    Pavlo Hunka - Schigloch
    Johannes Kammler - Ein Diener

     

    Bayerisches Staatsorchester

     

    Cornelius Meister - Musikalische Leitung